Polizeibericht der PI Prüm:
Vorfall zwischen Autofahrer und Kindern in Waxweiler
Am Freitag, dem 18. Mai 2018, soll es kurz vor 14.00 Uhr auf der Hauptstraße in Waxweiler zwischen dem Fahrer eines grünen VW-Polo und einem Kind zu einem Vorfall gekommen sein. Diesen Vorgang habe ein erwachsener Mann beobachtet, der dann bei einem Wortwechsel von dem jungen Pkw-Fahrer beleidigt worden sein soll. Dieser Erwachsene, sowie mögliche weitere Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Prüm, Tel.: 06551-942-0, zu melden.
 
Verkehrsunfall mit Schwerverletztem

Am 17.05.2018, 08:55 Uhr, kam es auf der B 51, Gemarkung Orlenbach, in Fahrtrichtung Prüm zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW. Der Fahrer des PKW beabsichtigte auf der B 51 zu wenden. Ein in gleicher Richtung fahrender LKW stieß mit der Fahrzeugfront gegen die Fahrerseite des PKW. Der Fahrer des PKW zog sich durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen zu und musste in ein

Krankenhaus verbracht werden. Im Einsatz waren ein Rettungs- und ein Notarztwagen aus Prüm, die Straßenmeisterei Prüm sowie die Polizeiinspektion Prüm.

Foto: PI Prüm.

 
Dieseldiebstahl auf dem Parkplatz an der A 60, Prümer Land Ost
Im Zeitraum zwischen Donnerstag, 17.05.2018, 23:00 Uhr und Freitag, 18.05.2018, 06:50 Uhr wurden durch bisher unbekannte Täter auf dem Parkplatz der A 60, Prümer Land Ost, von einer geparkten Sattelzugmaschine ca. 500 Liter Diesel abgezapft. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Prüm, Tel. 06551-9420, erbeten.
 
Lichtenborn – Randalierer beschädigen Fenster am Gemeindehaus
Bislang unbekannte Täter beschädigten in der Nacht von Montag, 07.Mai, und Samstag, 12. Mai, eine ebenerdige Fensterscheibe des Gemeindehauses in Lichtenborn. Die Sachbeschädigung wurde der Polizei Anfang der Woche mitgeteilt. Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Prüm unter Tel. 06551/942-0 zu melden.

Prüm, ALDI-Parkplatz – Fahrer verursacht Schaden und flüchtet
Am Montag, 14. Mai, kam es zwischen 17:40 – 17:50 Uhr auf dem ALDI-Parkplatz in Prüm zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein im hinteren Bereich des Parkplatzes ordnungsgemäß abgestelltes blaues Fahrzeug wurde vermutlich beim Ausparken im Bereich der Fahrertür beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen die Hinweise zu dem verursachenden PKW geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Prüm unter Tel. 06551/9420 in Verbindung zu setzen.

 
Arzfeld – Unbekannte Täter zerkratzen Auto
In der Nacht von Montag, 14. Mai, auf Dienstag, 15. Mai 2018, wurde in der Hauptstraße in Arzfeld ein geparkter schwarzer Golf mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Wer hat die Tat beobachtet oder kann anderweitig sachdienliche Hinweise geben? Zeugenhinweise erbeten an Polizei Prüm, Telefonnummer: 06551-9420
 
Verkehrsunfallflucht in Üttfeld
Am 16.05.2018 kam es in Höhe des Anwesens Hauptstraße 30 in Üttfeld-Bahnhof zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Gegen 10:15 Uhr kamen sich an der genannten Stelle in einer Kurve zwei Lkw entgegen. Hierbei kam der Lkw, der in Richtung Leidenborn fuhr, nach rechts von der Straße ab und beschädigte einen Lattenzaun des Anwesens Nr. 30. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Prüm unter Tel. 06551-9420 zu melden. Insbesondere der entgegengekommene Lkw.

Sachbeschädigung an Jagdkanzel in der Gemarkung Fleringen
Wie erst jetzt bekannt wurde, wurden in der Zeit vom 29. April bis zum 15. Mai zwei Jagdkanzeln in der Gemarkung Fleringen (Ortsmitte in Richtung Steinbruch) beschädigt. U. a. wurde hier ein Schloss beschädigt, Scheiben eingeschlagen sowie die Inneneinrichtungen herausgerissen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Prüm unter Tel. 06551 – 9420 zu melden. Seitens des geschädigten Pächters wurde eine Belohnung in Höhe von 200,00 Euro für sachdienliche Hinweise ausgesprochen.

 
Unfallflucht in der Hillstraße in Prüm
Am Mittwoch, 16.05.2018 in der Zeit von 07:55 Uhr bis 08:30 Uhr wurde ein am rechten Fahrbahnrand parkender, schwarzer Mercedes im Vorbeifahren beschädigt. Der Mercedes weist einen Streifschaden vorne rechts auf. Als Unfallverursacher kommt ein rotes Fahrzeug, vermutlich ein PKW in Betracht, welcher an dem Mercedes links vorbeigefahren und beim Einordnen nach rechts mit dem Mercedes in Berührung gekommen ist. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Prüm unter der Telefonnummer 06551/9420 in Verbindung zu setzen.
 
Verkehrsunfall mit Milchtanklastkraftwagen B 51 Gemarkung Olzheim
Ein mit ca. 25.000 Liter Milch beladener Sattelzug befuhr in der vergangenen Nacht (15.05.2018), um 03.48 Uhr, die B51 in Fahrtrichtung Köln. In Höhe von Olzheim kam der Sattelzug - wahrscheinlich in Folge von Unachtsamkeit des Fahrzeugführers - von der Fahrbahn ab und schließlich in einer Böschung seitlich zum Liegen. Der 28 jährige deutsche Fahrer aus Nordrheinwestfalen der Sattelzugmaschine wurde hierbei leicht verletzt. Ein Großteil der Milchladung musste durch die Feuerwehr abgepumpt werden.
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Prüm, Olzheim und Niederprüm, Rettungskräfte des DRKs, ein Notarzt, die Straßenmeisterei Prüm, die Untere Wasserbehörde sowie Beamte der Polizeiinspektion Prüm. Die Schadenhöhe ist noch nicht feststellbar. Die Bergungsmaßnahmen dauern derzeit noch an. Der Verkehr wird gegenwärtig einseitig an der Verkehrsunfallstelle vorbei geführt. Foto: PI Prüm.
 
Vandalismus
In der Zeit vom 08.05.2018, 20.30 Uhr auf den 09.05.2018, 15.20 Uhr wurde neben dem Wirtschaftsweg zwischen Leidenborn und Binscheid eine neue Jagdkanzel mutwillig beschädigt. Der Wirtschaftsweg hat die Bezeichnung Hallischbach und ist auch so beschildert. Unbekannte Täter rissen die Aufstiegsleiter der Kanzel mutwillig aus der Verankerung und warfen diese auf das Dach eines daneben stehenden Schuppens. Durch das Herausreißen der Leiter wurde eine Seitenwand der Kanzel zusätzlich beschädigt. Es entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Zeugen die sachdienliche Hinweise geben könne, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Prüm unter Tel.: 06551-9420 in Verbindung zu setzen.
 
Diebstahl nach der Hexennacht  - Prüm / Watzerath
In der Nacht zum 01. Mai 2018, der sogenannten Hexennacht, ereignete es sich in Watzerath, dass an einem Anwesen eine hölzerne Gartensitzbank „weggehext“ wurde. Diese konnte am Folgetag an der bekannten Sammelstelle im Ort aufgefunden werden. Aufgrund des Gewichtes der Bank erfragte sich der Eigentümer Hilfe bei seinem Nachbarn. Als man die Bank schließlich abholen wollte, war sie durch bisher unbekannten Täter entwendet worden. Zeugen dieses Diebstahles und des Abtransportes werden gebeten sich mit der Polizei Prüm unter Tel.: 06551 – 9420 in Verbindung zu setzen.
 
Diebstahl von Birken
In der Nacht vom 30.04./01.05.2018 wurden auf der Strecke zwischen Gesotz und Nimsreuland, aus einem Waldstück unmittelbar neben der Landstraße 10 und kurz vor der Autobahnüberführung, mehrere junge Birken im Rahmen falsch verstandener Brauchtumspflege abgeschnitten und entwendet. Sachdienliche Hinweise hierzu werden erbeten an die Polizeiinspektion Prüm unter der Telefonnummer 06551/9420.
 
Ältere Polizeiberichte
        04/2018 03/2018
02/2018 01/2018 12/2017 11/2017 10/2017 09/2017
08/2017 07/2017 06/2017 05/2017 04/2017 03/2017
02/2017 01/2017 12/2016 11/2016 10/2016 09/2016
08/2016 07/2016 06/2016 05/2016 04/2016 03/2016
02/2016 01/2016 12/2015 11/2015 10/2015 09/2015
08/2015 07/2015 06/2015 05/2015 04/2015 03/2015
02/2015 01/2015 12/2014 11/2014 10/2014 09/2014
08/2014 07/2014 06/2014 05/2014 04/2014 03/2014
02/2014 01/2014 12/2013 11/2013 10/2013 09/2013
08/2013 07/2013 06/2013 05/2013 04/2013 03/2013
02/2013 01/2013 12/2012 11/2012 10/2012 09/2012
08/2012 07/2012 06/2012 05/2012 04/2012 03/2012
02/2012 01/2012 12/2011 11/2011 10/2011 09/2011
08/2011 07/2011 06/2011 05/2011 04/2011 03/2011
02/2011 01/2011 12/2010 11/2010 10/2010 09/2010
08/2010 07/2010 06/2010 05/2010 04/2010 03/2010
02/2010 01/2010 12/2009 11/2009 10/2009 09/2009
08/2009 07/2009 06/2009 05/2009 04/2009 03/2009
02/2009 01/2009 12/2008 11/2008 10/2008 09/2008
08/2008 07/2008 06/2008 05/2008 04/2008 03/2008
Startseite Aktuelles