Aktuelles von der Polizeiinspektion Prüm

  Die Außenstelle Schönecken der Verbandsgemeindeverwaltung Prüm ist  krankheitsbedingt bis auf Weiteres geschlossen.
08.02. - 22.02.2020 Fasnacht in Schönecken:
16.02. Kinderkarneval 15:11 Uhr FiF
20.02. Fettendonnerstag ab 16:00 Uhr Café Gitzen
22.02.
Galasitzung 19:00 Uhr FiF
24.02.2020

20.02.2020 Lasel: Laseler Möhnen
Hiermit laden wir alle „Laseler Möhnen“ zum Dorfumzug an Weiberdonnerstag ein. Treffpunkt ist um 12:30 h im Gasthaus „Zur Post“.
20.02.2020 Feuerscheid: Möhnen Feuerscheid
Wir Möhnen wollen den närrischen Fahrplan von Feuerscheid ergänzen und ziehen traditionell singend an Weiberdonnerstag durch die Straßen.
Start: 20.02.2020 um 13:00 Uhr bei Uschi
Route: Mühlenweg, Laselerweg, Hauptstraße ab Mertes hoch,
Schulstraße, Ringstraße
Ab 16:00 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen bei Uschi. Bis 20:00 Uhr wird die Rückkehr der Mohnen erwartet. Wir freuen uns über eine große närrische Truppe.
20.02.2020

21.02.2020 Schönecken: Musikverein 1849 e. V. Schönecken
Jahreshauptversammlung
Da die für den 24. Januar einberufene Jahreshauptversammlung durch zu geringe Teilnehmerzahl nicht beschlussfähig war, erfolgt hiermit die zweite Einladung zur Jahreshauptversammlung des Musikvereins 1849 e.V. Schönecken. Die Jahreshauptversammlung findet am Freitag, den 21. Februar 2020, im Rahmen der Probe des Stammorchesters zwischen 20.00 Uhr und 22.30 Uhr im Musiksaal der Graf- Hartard- Grundschule Schönecken statt. Eingeladen sind alle aktiven Mitglieder. Diese Mitgliederversammlung wird nach § 9 der Vereinssatzung ohne Rücksicht auf die Zahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig sein.
23.02.2019

26.02.2020 Schönecken: Jagdgenossenschaft Schönecken
Am Aschermittwoch, den 26.02.2020, findet um 20.00 Uhr in der Gaststätte Vogtshof von Wetteldorf in Schönecken eine Versammlung der Jagdgenossenschaft Schönecken statt.
28.02.2020 Nimshuscheid: Jugendverein Nimshuscheid e.V.
Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020
Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Freitag, den 28.02.2020, um 20.00 Uhr im Gemeindehaus in Nimshuscheid statt. Schwerpunkt: Vorstandsneuwahlen.
29.02.2020

11.03.2020 Feuerscheid: Feuerscheider Frauen
Anlässlich des Internationalen Frauentages findet auch in diesem Jahr wieder am 11.03.2020 um 19.30 Uhr in Prüm „Kino für Frauen“ statt.
Gezeigt wird der Film „Der Glanz der Unsichtbaren“. Wie schon in den letzten Jahren bieten wir an, dass wir die Karten vorbestellen und dann gemeinsam dorthin fahren. Die Kosten für die Kinokarte trägt jeder selbst. Treffpunkt ist beim Gemeindehaus. Uhrzeit wird noch bekannt gegeben. Wer Interesse hat, meldet sich bitte bis zum 10.02 bei Michaela Rowolt: 06553-8119972 oder 0160-8112051
14.03.2020 Schönecken: SV Burg Schönecken 1923 e. V.
Jahreshauptversammlung 14. März 2020, 18:30 Uhr im Clubhaus.
Schwerpunkt:
Vorstandsneuwahlen
22.03.2020 Schönecken: Altes Kultur- und Siedlungsland
Historisch-naturkundlicher Spaziergang in und rund um den Burgflecken
Treffpunkt: Am Forum, vor dem Eingang des FIF,
Dauer: 14.00-17.00 Uhr
Preis: Erw.: 5,-; Ki.: 3,-; Fam. 13,- Euro
Anmeldung erforderlich: Nein
Angebotene Sprachen: Deutsch
Veranstalter: Naturpark Nordeifel e.V. (RLP)
03.04.2020

03.04.2020 Springmaus beim Prümer-Kabarett-Abend
Karten sichern – Das Weihnachtsgeschenk!

Am Freitag, 3. April 2020, ist es um 19.00 Uhr soweit: Bühne frei für den Prümer-Kabarett-Abend mit Sebastian Schnoy und Springmaus! Nach dem Beginn mit einem Kurzprogramm von Sebastian Schnoy mit dem Titel „Dummikratie – Warum Deppen Idioten wählen“ präsentieren die Springmäuse ihr Programm „Total kollegial“ in voller Länge in Prüm. Im Mittelpunkt natürlich die Arbeitskollegen. Denn auf der Arbeit gibt es laut Springmaus zwei Sorten von Kollegen. Die einen, die unverhohlen anderer Leute Joghurt aus dem Kühlschrank der Gemeinschaftsküche verspeisen. Und die anderen, die gern helfen und immer für einen da sind, immer und immer wieder, auch dann, wenn gar keine Hilfe erforderlich ist und man lieber in Ruhe arbeiten würde. Es gibt also die nervigen und – die noch nervigeren. Und vom Chef ganz zu schweigen…

Oder gibt es sie doch? Die Kollegen mit denen man gern zusammenarbeitet, auf die man sich sogar an einem Montagmorgen freut, weil man so gut mit ihnen auskommt? Sollte dies der Fall sein, droht Gefahr von anderer Seite, nämlich ein Verstoß gegen das oberste ungeschriebene Gesetz des Arbeitsplatzes: „Never fuck the company!“ Die Springmäuse ergründen in ihrem neuen Programm ebendiese Höhen und Tiefen der Arbeitswelt. Ob als Handwerker oder Feuerwehrfrau, ob im Büro oder auf der Baustelle, sie bleiben dabei vor allem eins: „TOTAL KOLLEGIAL!“

Die deutschlandweit bekannteste Improvisationstheatergruppe Springmaus ist seit 1982 mit verschiedenen Live-Programmen in ganz Deutschland unterwegs. Erfolgreiche Comedians und Kabarettisten wie Dirk Bach, Bernhard Hoëcker, Tetje Mierendorf und Ralf Schmitz haben ihre Karriere als Ensemble-Mitglied der Springmaus begonnen.

In „Dummikratie – Warum Deppen Idioten wählen“ kämpft Sebastian Schnoy für die Aufklärung und gegen den Stumpfsinn. Er liefert politisches Kabarett ohne Zeigefinger. Dummikratie ist Schnoys Rundumschlag gegen jede Form von Vereinfachung. Böse aber versöhnlich. Lustig aber oft nachdenklich bleibt er das, was er immer war: ein notorischer Optimist.

Der Vorverkauf für den Kabarett-Abend läuft. Da es feste Plätze gibt, heißt es, sich die besten Plätze zu sichern.

Mitglieder des Geschichtsvereins erhalten Karten in beliebiger Anzahl zum Vorzugspreis von 20 Euro pro Karte.

Auch als Weihnachtsgeschenk bietet sich diese Veranstaltung an (für Mitglieder kosten zu verschenkende Karten ebenfalls 20 Euro!).

Karten gibt es im Internet unter www.ticket-regional.de sowie bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional, in Prüm u.a. Buchhandlung Hildesheim und Eifel Journal.

05.04.2019 Schönecken, Palmsonntag: Versteigerung der Schönecker Eierlage durch die Junggesellensodalität.
12.04.2019 Schönecken, Ostersonntag: Anläßlich der Eierlage
Osterkonzert mit MV Schönecken mit anschl. Osterparty im FiF.
13.04.2019 Schönecken, Ostermontag: Traditionelle Schönecker Eierlage, Start: 1400 Uhr in der Von-Hersel-Straße. Veranstalter: Junggesellensodalität Schönecken.
09.05. - 10.05.2020 5. Frühlings-Festival der Blasmusik in Schönecken
Europameister der Blasmusik gastiert zum Jubiläum
Zum 5-jährigen Jubiläum des „Frühlingsfestes der Blasmusik“ am 9. und 10. Mai 2020 in Schönecken hat sich der Isleker Musikantenexpress einen ganz besonderen Gratulanten eingeladen: Die europaweit hoch geschätzte Blaskapelle „Gloria“ aus Tschechien - den Europameister der Blasmusik. Die Kapelle besteht aus 13 professionellen Musikern und drei Sängern. Sie begeistert jeden
Blasmusikfreund durch hohe künstlerische Leistungen aller Musiker und eine gefühlvolle Liedauswahl, die neben Polkas und Walzer auch moderne und klassische Kompositionen umfasst; also alles, was die Herzen von Musikfreunden höherschlagen lässt. Den Auftakt zum Jubiläumsfest im „Forum im Flecken“ macht am Samstag, 9. Mai, um 19:00 Uhr die „Maasgalmkapel Kessenich“ aus Belgien. „Gloria“ wird das Publikum dann von 21:00 bis 1:00 Uhr auf höchstem Niveau unterhalten.
Am Sonntag gastieren ab 10:30 Uhr Blaskapellen aus Deutschland,
den Niederlanden und Belgien: die „Fröhlichen Dorfmusikanten“,
der „Isleker Musikanten-Express“ - selbst, „Die Altböhmischen“,
die „Büdesheimer Alphornbläser“, „Die Original Maaskapelle“
und die „Grenzlandmusikanten“.

Karten erhalten Sie ab sofort bei Ticket Regional (www.ticketregional.
de)
oder telefonisch unter 06554 935173. VVK Samstag:
18,00 Euro/Abendkasse: 22,00 Euro. Gruppen ab 10 Personen VVK 16,00
Euro pro Person. VVK Sonntag: 10,00 Euro/Tageskasse: 12:00 Euro. Das Festivalticket für Samstag und Sonntag kostet im VVK 25,00 Euro. Einlass:
Samstag ab 18:00 Uhr, Sonntag ab 9:30 Uhr. Weitere Informationen finden Sie unter: www.islekermusikanten-express.de.
 

Dauerausstellungen & Veranstaltungen:

2020 Kulturkreis Altes Amt

27. SCHÖNECKER KUNSTPARCOURS IM KULTURSOMMER RHEINLAND-PFALZ 2020

Vom 17. Mai bis 20. September 2020 läuft im Eifeler Burgflecken Schönecken wieder eine dreiteilige Ausstellungsreihe mit internationaler Besetzung. Unter dem Motto „Kompass Europa: Nordlichter“ präsentieren 17 Kunstschaffende aus Belgien, Deutschland, Finnland, Holland, Irland, Island, Norwegen, Schottland und Schweden ihre Werke jeweils parallel in drei Gebäuden und in Schaufenstern des Ortes.
Termine und Künstler*innen

17.05. – 21.06.20
Jaana Antola, Alan Chaney, Susy Kaschten-Kirsch, Antje Seemann, Susann Stelling, Carla Rudbach-Kars

28.06. – 02.08.20
Hans-Dieter Jung, Irene Kohnen, Bernhard Patzak, Jacques Thannen, Trudy Wiebus

16.08. – 20.09.20
Heather Carroll, Gudrun Benedikta Eliasdottir, Marianna Kulesza, André Paquet, Uko Post, Mimi van Bindsbergen

Mehr Informationen unterTel. Nr.  06553-3389.

 

 
I. Quartal II. Quartal III. Quartal IV. Quartal
01.01. - 31.03.2020
 


01.04. - 30.06.2020


01.07. - 30.09.2020


01.10. - 31.12.2020


 im Frühling geht es weiter ... Auf Schmugglertour mit Wilma Rüber und Anna Grenze
… auf, in die wilden Kaffeejahre der Eifel
Anna Grenze und Wilma Rüber gehen das Wagnis ein. Ende der 40er Jahre, mitten in Deutschlands wildem Westen, riskieren sie die Schmuggeltour über die grüne Grenze ins nahe Belgien. Kommen Sie mit auf die ca. 7 km lange Grenzwanderung in die Vergangenheit. Packend und unterhaltsam erfahren Sie mehr über Schmugglertricks und Grenzerlist, Muckefuck und Mokkatürk. Jede/r ist willkommen, denn mit vielen mutigen Mitstreitern ist die Chance, unbehelligt durchzukommen, viel größer. Ein spannendes, ereignisreiches Erlebnis für die ganze Familie, Vereine, Klassen, Freundeskreis und Einzelpersonen.

Termine:


Treffpunkt: Roth bei Prüm, Parkplatz Kirche (Weiterfahrt mit PKW zum Start)
Dauer: ca. 3,5 Std.
Mitbringen: festes Schuhwerk, Rucksackverpflegung, gute Laune
Kosten: Erwachsene 11 Euro, Kinder 7 Euro, Familienhöchstpreis: 30 Euro
(inklusive „schwarzer“ Überraschung)

http://www.eifel-gast.de/Schmuggler-Tour-mit-Anna-Grenze-und-Wilma-Rueber/

Anmeldung erbeten unter: Tourist-Information Prümer Land, ti@pruem.de, Tel. 06551/505.

Mittwochstreff

jeden 1. und 3. Montag im Monat Bewegungs- und Aktivierungsprogramm in Schönecken
"Ich bewege mich, mir geht es gut"
Unter diesem Motto findet ein Bewegungs- und Aktivierungsprogramm
in Schönecken im Pfarrheim statt.
Mitmachen darf jeder, der Lust an der Bewegung im Sitzen hat.
Treffpunkt: Jeden 1. + 3. Montag im Monat
Beginn: 15:00 Uhr
Ort: Pfarrheim Schönecken
Leitung: Martina Dambly
Die Teilnahme ist kostenlos und bedarf keiner Vorkenntnisse.
  Schönecker Bürgertreff
Montag und Dienstag von 9.00 - 12:00 Uhr im FIF.
jeden Montag um 19.00 Uhr

Mehr Info: Tourist-Info Prümer Land, Tel.: 06551-505.
Alle Angaben ohne Gewähr!

Startseite