Polizeibericht der PI Prüm:
5-jähriges Mädchen im Bus vergessen.
Am 26.11.2021 wurde der Polizeiinspektion Prüm zugetragen, dass ein 5-jähriges Kind vermisst werde, welches nicht aus der Kindertagesstätte zurückgekehrt sei. Da das Mädchen für gewöhnlich mit einem Kleinbus nach Hause gefahren werde und dies an diesem Tage nicht geschah, habe die Mutter sich bei der Leitung der KiTa informiert und man teilte ihr mit, dass das Kind tatsächlich nach Betreuungsende in den Bus eingestiegen sei.  Auf Nachfrage beim Busunternehmen stellte sich heraus, dass der Fahrer offenbar das Kind vergaß und dieses etwa 2 Stunden alleine im Bus zurückgelassen wurde, ehe das Unternehmen durch die KiTa mit dem Sachverhalt konfrontiert wurde. Das Kind konnte im Anschluss den Eltern glücklicherweise wohlbehalten zugeführt werden.
 
Verkehrsunfallflucht in Schönecken
In der Zeit vom 20.11.2021, 16.00 h bis 23.11.2021, 20.00 h, wurde ein auf dem rückwärtigen Parkplatz zwischen Seniorenwohnheim und Forum in Schönecken zum Parken abgestellter dunkler PKW BMW an der Fahrertür von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Der Anstoß erfolgte vermutlich beim Ein- oder Ausparken. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Prüm unter der Telefonnummer 06551/9420 oder pipruem.dgl@polizei.rlp.de.
 
Gefährliches Überholmanöver durch Fahranfänger
Am Montag, den 22.11.2021, gegen 17:35 Uhr kam es auf der B 410 zwischen Brühlborn und der Einmündung in die K 179, Richtung Weinsheim, zu einer Straßenverkehrsgefährdung durch einen rücksichtslosen Überholvorgang eines Fahranfängers. Er fuhr in Richtung Gerolstein und setzte trotz Gegenverkehr zum Überholen an, brach dies jedoch zunächst ab. Unmittelbar danach überholte er dann doch in der Senke den vor sich befindenden PKW. Nur durch die schnelle Reaktion des PKW-Fahrers aus dem Gegenverkehr, welcher abbremste, auswich und mehrfach die Lichthupe betätigte, um auf sich aufmerksam zu machen, konnte eine Kollision verhindert werden. Zeugen, insbesondere der PKW-Fahrer aus dem Gegenverkehr, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Prüm in Verbindung zu setzen.
 
Gartenmauer beschädigt - Unfallzeugen gesucht
Polizei Prüm sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in der St.-Vither Straße in Niederprüm
Am Montag, den 15.11.2021, ereignete sich zwischen 17:00 und 19:00 Uhr ein Verkehrsunfall gegenüber des Geschäftes "Paper & Trend" in der St.- Vither Straße in Niederprüm. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr gegen eine dortige Gartenmauer und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Nach Angaben eines Zeugen könnte es sich bei dem Unfallfahrzeug um einen weißen Transporter gehandelt haben. Die Polizei Prüm bittet um sachdienliche Hinweise unter 06551/9420 oder pipruem.dgl@polizei.rlp.de.
 
Unfallflucht/Beschädigung einer Straßenlaterne
Vermutlich in der Zeit vom 01.11.-11.11.2021 wurde am Ortseingang von Lützkampen auf der Landstraße 13 bzw. Grenzstraße, in Höhe der dortigen Verkehrsinsel, ein rechts neben der Fahrbahn stehender Pfosten einer Straßenlaterne erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 2500 EUR. Als Verursacher kommt vermutlich ein größeres Fahrzeug, LKW oder landwirtschaftliches Fahrzeug, in Betracht. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.Sachdienliche Hinweise zum Verursacher werden an die Polizeiinspektion Prüm unter der Telefonnummer 06551/9420 oder pipruem.dgl@polizei.rlp.de erbeten.
 
Taschendiebstahl im LIDL Markt Prüm
Am 17.11.2021 kam es in der Zeit von 17:30 - 18:00 Uhr zu einem Taschendiebstahl im Lidl-Markt in Prüm. Die Geschädigte hatte ihre braune Ledergeldbörse in ihrer Handtasche verstaut, welche sie am Einkaufswagen befestigt hatte. Als sie an der Kasse zahlen wollte, stellte sie den Verlust ihrer Geldbörse fest. Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen und/oder auffällig verhaltenen Personen im Tatzeitraum angeben können, werden gebeten sich mit der Polizei Prüm unter der Telefonnummer 06551/9420 oder unter pipruem@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.
 
Verkehrsunfallflucht in Bleialf
Am Dienstag den 16.11.2021, gegen 18:00 Uhr, kam es auf Höhe des Besucherbergwerks "Mühlenberger Stollen" im Brandscheider Weg / L12 zu einem Unfall im Begegnungsverkehr. Ein brauner Dacia Duster kam aus Richtung Bleialf in Fahrtrichtung Brandscheid, als ihm ein unbekanntes Kfz. entgegen kam. Dieses sei dem Dacia Duster soweit auf der eigenen Fahrbahn entgegengekommen, dass es zu einem Zusammenstoß der jeweils linken Außenspiegel kam. Der / die Unfallverursacher/in entfernte sich von der Unfallörtlichkeit ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Ersten Ermittlungen zufolge handelt es sich bei dem unfallbeteiligten Kfz. um ein Fahrzeug des Herstellers Volkswagen, Modell CADDY oder T5. Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Prüm unter Tel. 06551/9420 in Verbindung zu setzen.
 
Verkehrsunfall mit Flucht
Am Dienstag, den 16.11.2021, ereignete sich in der Zeit zwischen 11:40 Uhr und 11:50 Uhr auf dem Parkplatz des Hit-Marktes in Prüm ein Verkehrsunfall, bei dem ein vermutlich dunkler PKW beim Ein-/ bzw. Ausparken ein weiteres Fahrzeug beschädigte. Der unfallverursachende Fahrer entfernte sich anschließend von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen, die einen entsprechenden Unfall beobachtet haben und Angaben zum unfallflüchtigen Fahrzeug machen können, werden erbeten, sich mit der Polizeiinspektion Prüm unter der Telefonnummer 06551/942-0 oder per E-Mail pipruem.dgl@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.
 
Verdacht eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens
Am Donnerstag, 11.11.2021, kam es kurz nach 08:00 Uhr auf der B 51 zwischen Weinsheim und der Autobahnanschlussstelle Prüm, A 60, zu mehreren erheblichen Verkehrsverstößen durch zwei Sportwagen der Marke Porsche. Im Bereich Brühlborn überholten sie trotz Gegenverkehr mehrere Fahrzeuge und befuhren den Tempo 70-Bereich mit stark überhöhter Geschwindigkeit. Im weiteren Verlauf der B 51 überholten sie dann bei doppelt durchgezogener Linie und Überholverbot mehrere Pkw und Lkw. Wer entsprechende Hinweise zu den Fahrzeugen und deren Fahrstil geben kann, möge sich bei der Polizei in Prüm melden.
 
Auto zerkratzt - erheblicher Schaden
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 10. September, wurde ein weißer Skoda Octavia in der Prümer Teichstraße mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Zeugen, die den Vorgang beobachtet haben oder anderweitig sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Prüm (Tel.: 06551/9420 oder Email pipruem.dgl@polizei.rlp.de) in Verbindung zu setzen.
 
Verkehrsunfall mit unerlaubten Entfernen vom Unfallort
Am Montag, den 01.11.2021, kam es gegen 02:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall am Kreisverkehr nahe des Friedhofes in der Bahnhofstraße in Prüm. Infolge dessen wurde ein mittig auf der Fahrbahn aufgestelltes Verkehrszeichen des Kreisverkehrs beschädigt. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Bei dem Unfallverursacher dürfte es sich um einen roten PKW handeln, welcher zuvor vermutlich auf dem Parkplatz gegenüber des Friedhofes abgestellt war und nun Unfallspuren an der Fahrerseite aufweisen könnte. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Prüm unter der Tel.: 06551/942-0 in Verbindung zu setzen.
 
Ältere Polizeiberichte
        10/2021 09/2021
08/2021 07/2021 06/2021 05/2021 04/2021 03/2021
02/2021 01/2021 12/2020 11/2020 10/2020 09/2020
08/2020 07/2020 06/2020 05/2020 04/2020 03/2020
02/2020 01/2020 12/2019 11/2019 10/2019 09/2019
08/2019 07/2019 06/2019 05/2019 04/2019 03/2019
02/2019 01/2019 12/2018 11/2018 10/2018 09/2018
08/2018 07/2018 06/2018 05/2018 04/2018 03/2018
02/2018 01/2018 12/2017 11/2017 10/2017 09/2017
08/2017 07/2017 06/2017 05/2017 04/2017 03/2017
02/2017 01/2017 12/2016 11/2016 10/2016 09/2016
08/2016 07/2016 06/2016 05/2016 04/2016 03/2016
02/2016 01/2016 12/2015 11/2015 10/2015 09/2015
08/2015 07/2015 06/2015 05/2015 04/2015 03/2015
02/2015 01/2015 12/2014 11/2014 10/2014 09/2014
08/2014 07/2014 06/2014 05/2014 04/2014 03/2014
02/2014 01/2014 12/2013 11/2013 10/2013 09/2013
08/2013 07/2013 06/2013 05/2013 04/2013 03/2013
02/2013 01/2013 12/2012 11/2012 10/2012 09/2012
08/2012 07/2012 06/2012 05/2012 04/2012 03/2012
02/2012 01/2012 12/2011 11/2011 10/2011 09/2011
08/2011 07/2011 06/2011 05/2011 04/2011 03/2011
02/2011 01/2011 12/2010 11/2010 10/2010 09/2010
08/2010 07/2010 06/2010 05/2010 04/2010 03/2010
02/2010 01/2010 12/2009 11/2009 10/2009 09/2009
08/2009 07/2009 06/2009 05/2009 04/2009 03/2009
02/2009 01/2009 12/2008 11/2008 10/2008 09/2008
08/2008 07/2008 06/2008 05/2008 04/2008 03/2008
Startseite Aktuelles